Impressionen der Gemeinde Maria Königin
Geschichte / Kunst
Das Chorfenster
Hl. Kreuz Brake

Chorfenster der Hl.-Kreuz-Kirche in Brake

Das Chorfenster in Hl. Kreuz
Auf der linken Chorraumseite stehend hat der Besucher das besondere Kleinod unserer Kirche vor Augen, das ca. 4 x 6 m große, die ganze Wandfläche ausfüllende Chorfenster von Bernhard Lippsmeier aus Lippstadt (Glasmalerei von P. Peters, Paderborn).
Durch dieses „Glaswunder“, das die Geheimnisstimmung bei Marc Chagall und die dichte, souveräne Phantasie Picassos in sich vereinigt, wird zwar der logische Bereich der Erfahrung überschritten, der Betrachter aber in den großartig tiefsinnigen Reigen des gesamten Heilsgeschehens eingeführt. Mit zugestandenermaßen subjektiver Phantasie kann der Betrachter ein über Berge, Fabriken und Häuser fahrendes Schiff (Kirche) erkennen, dessen Segel durch den von oben (Himmel) herkommenden Windhauch Gottes gebläht sind; drei Feuerzungen, den dreieinigen Gott symbolisierend, und von diesen ausgehende nach unten weisende vollflächige Pfeile mögen die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus andeuten. Der Meditierende sollte sich hier Zeit lassen, um immer noch mehr zu „sehen“.

 

Zurück zur Übersicht der Artikel

Terminkalender der Gemeinde
immer aktuell - immer auf dem Laufenden!
mehr...

8 Argumente für den arbeitsfreien Sonntag:
mehr...

Ethisches Investment
Geld regiert die Welt! Und was macht Ihr Geld?
Zinsen mit besserem (Ge)wissen: Die «ethische Geldanlage» ist ...
mehr...

Maria Königin und Hl. Kreuz
Rundgang durch die Kirchen / Jubiläumsschriften
Die Grundsteine Maria Königin und Hl. Kreuz
mehr...